Schlagwort-Archive: H.P. Friedrich

Das Supergrundrecht, Unsinn zu reden

Was verbindet SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi und Hans-Peter »Schredder« Friedrich? – abgesehen von der Freiheit, Unsinn zu reden. Außer brennenden Fähren und spurlos verschwindenden Verkehrsflugzeugen tut sich nichts und unter dem Weihnachtsbaum haben so einige ja ganz verrückten Ideen. Der ehemalige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Allzuviel darf man nicht erwarten

Darf es noch etwas weniger sein? Betrachtet man das Abhören des Telephons der Bundeskanzlerin schon als Beleidigung, so ist das durchaus steigerbar. Zu Beispiel, in dem man versucht, einen Wochenendtrip einiger Hinterbänkler der dritten Garnitur des amerikanischen Kongresses als Staatsbesuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ende der Unschuld

»Sicherheit ist ein Supergrundrecht. Und ich glaube, daß wir auch dieses Grundrecht in der Abwägung aller Dinge ganz nach vorne stellen müssen.« Große Worte, große Gesten. Was von Bundesinnenminister Friedrichs etwas naivem verbalen Angriff auf entscheidende Passagen des Grundgesetzes übrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»blinde Kuh« im Neuland

So: Schluß jetzt. Es reicht. NSA, Merkel, Snowden, Onlineüberwachung, Virenabwehrprogramme… und daß mir keiner das Wort »Grundgesetz« in den Mund nimmt! Wie gesagt – Ende, aus. Der Fall Snowden, NSA und Tempora sind erledigt. Jungs und Mädelz im Bundestag: Haltet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunikation im Netz braucht Schutz

Manchmal, wenn Du still in der Ecke hockst, der Ekel dich peitscht und Du glaubst, es kann nicht schlimmer kommen… Dann kommt Bundesinnenminister H.P. »Schredder« Friedrich! Was fällt einem beim Namen des Bundesinnenministers als erstes ein? Nein: Nicht Tanzbär oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gilt das gesprochene Wort

Morgenlektüre der Bookmarks – Tagesschau.de steht relativ weit oben und so versüßt der größte Bundesinnenminister aller Zeiten H.P. »Schredder« Friedrich den Morgenkaffee mit seiner Reiseerzählung aus den US of A. Man kann sich gar nicht entscheiden: Ob nun das bewegte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dem Tschännerell Alexander muss I wos sogn

Ja, so ist das Leben. Ich wollte ja nicht mehr verlinken. Leistungsschutzrecht und so. Aber was der »Stern« da abgeliefert hat… Ein Beitrag von Lutz Kinkel (Mitarbeit: Katharina Grimm, Dialektberatung: Susanne Schütz) über den größten Bundesinnenminister aller Zeiten. Da muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kriegsrecht

»Jetzt sage ich Ihnen mal was: Noch bevor man überhaupt weiß, was die Amerikaner da genau machen, regen sich alle auf, beschimpfen die Amerikaner. Und diese Mischung aus Anti-Amerikanismus und Naivität geht mir gewaltig auf den Senkel.« Bundesinnenminister H.P. Friedrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Internet darf kein bürgerrechtsfreier Raum sein.

[Die Opalkatze hat mich da gerade drauf gestubst] Kann nicht mal einer das Licht herunterdrehen? So eine Energieverschwendung. Der Bundestag tagt und alles hell beleuchtet: Für die paar Leutchen, die da herumlümmeln. Worum geht es denn? Helmpflicht für Fahrradfahrer? Chrashtests … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Mangel an Beweisen

»Ich bin ja nicht das Statistische Irgendwas-Amt.« Nein, Herr Friedrich ist der Irgendwas-Innenminister. Und als solcher bestätigt er seit Amtsantritt jedes fremdenfeindliche Vorurteil, das vorzugsweise in rechten Kreisen der Republik geäußert wird. 0

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Presseschredder 27.4. 2013

Alternativlos I Bundesinnenminister H.P. »Schredder« Friedrich verliert nach der Distanz und dem Überblick auch noch die Contenance und brüllt in Richtung Andreas Voßkuhle, er möge doch bitte nach Berlin kommen, wenn er Politik machen will. Das war natürlich nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Irgendwo in Deutschland.

Irgendwo in Deutschland treffen sie sich heute Nachmittag. Geschorene Köpfe und Stiefel. Kameraden. In Ungarn verlassen die Juden und Linke das Land. Richtung Österreich. Man hat was zum Reden. Dort ist man weiter als in Deutschland, daß wieder einmal erwachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Presseschredder 13.3.2013

Schwarzer Rauch steigt auf! Mali (Afrika, islamistischer Terror, sauberer Krieg) Ist eigentlich jemandem aufgefallen, daß es aus Mali – genauer gesagt dem Kriegsschauplatz Mali keine Bilder gibt? 0

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da schwimmen noch mehrere Leichen im Landwehrkanal,

aber das Bundesinnenministerium besteht weiterhin auf Schwimmflügel für Bleienten. Etwas zu surreal? Das kommt auf den Standpunkt an: Es ist etwa so surreal wie die Kampagne „Vermisst“, in der vor den Gefahren magersüchtiger Muslime gewarnt wird – die werden nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammenhänge

Hat die deutsche Regierung Schlagstöcke und Schilder an den Diktator Lukaschenko nach Weißrussland geliefert? Das ist eher unwahrscheinlich. Ein Land, das mittels Genickschuss hinrichtet, braucht keine Knüppel made in Germany. 0

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das hier ist eine linksextremistische Kampgne

http://www.taz.de/Lehrer-in-Baden-Wuerttemberg/!98172/ Es gibt keinen “Verfassungsschutz” – es gibt nur eine mehr als umstrittene Organisation, die keiner funktionierenden Aufsicht mehr unterliegt. Das Bundesministerium für Inneres ist dazu nicht in der Lage und ungeeignet. 0

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar