Schlagwort-Archive: Christian Wulff

Freispruch der Mittelmäßigkeit.

Gibt es dazu noch etwas zu sagen? Wulff, Christian Wulff oder um ganz genau zu sein: Der Ex-Bundespräsident C. Wulff ist vor der 2. großen Strafkammer in Hannover freigesprochen worden. Man hat ihn von jeglichem Verdacht der Korruption freigesprochen. Mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Hütet euch davor, klein und hässlich zu sein

Das Verfahren wird nach Paragraph 153a gegen eine Zahlung von 20.000 eingestellt. Die Kosten des Verfahrens… … betragen Schätzungen zufolge ca. 2 Millionen Euro. Sollte der ehemalige Bundespräsident sich nicht bis zum 8. April zur Zahlung der 20.000 Euro entschieden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der Abschied

Oder über die Unfähigkeit, Peinlickeit zu empfinden. Was ich mich niemals getraut hätte zu schreiben, geschweige denn, es so gekonnt auf den Punkt zu bringen, hat ein Mann gesagt, der sich Bazon Brock nennt. Er ist emeritierter Professor für Ästhetik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Germanys next Bundespräsident

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte Gespräche mit der SPD und den GRÜNEN über die Nachfolge von Christian Wulff an. Die LINKE kam in dieser Ankündigung nicht vor. Ganz so überparteilich stellt man sich den nächsten Bundespräsidenten wohl doch nicht vor. Vermutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

ein ehemaliger Politiker aus Hannover

Sind sie eine Familien-Ministerin leid, die angsterfüllt hinter jede Gardine sieht, ob dort ein Linksextremist nach ihrem jungen Leben trachte? Leid eines Bundesinnenministers, der ihnen eine sanft schizophrenes Vorstellung irgendwo zwischen Überforderung und Ahnungslosigkeit bietet? Haben sie eine Bundeskanzlerin satt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Mal wieder in eigener Sache

Ich bin enttäuscht! Nein, nicht von allen Frauen dieser Welt, sondern… ich weiß eigentlich gar nicht genau, wieso. In meinem letzten Qualitätsartikel über Innenminister Schünemann beschrieb ich mein Unwohlsein über die Tatsache, das ein Innenminister mittels Polizeieinsatz mal eben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ich konnte beim allerbesten Willen nicht widerstehen!

Christian Wulff lernt Bundespräsident „Ich muss ja auch einen Lernprozess machen. Ich bin vom Ministerpräsidenten zum Bundespräsidenten ja sehr schnell gekommen, ohne Karenzzeit, ohne Vorbereitungszeit, das ging sehr schnell. Und ich bin aus Hannover nach Berlin gekommen […[, aber trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Nachlese

Wer geglaubt hatte, Wulffs vorläufig letzter Fernsehauftritt hätte die Reihenfolge der Schlagzeilen aller Gazetten des Landes nennenswert verändert, wird enttäuscht sein. Zwar schließen fehlerhafte Brustimplantate und das „Fürst von Metternich Gedächnisrennen“ der CSU langsam auf, aber noch beherrscht das Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Spesenritter und die Würde des Berufs

War es nun Hofberichterstattung von Seiten der Öffentlich-Rechtlichen? Wie weit waren die Fragen abgesprochen und konnte Wulff seinen Text vorbereiten? Eigentlich spielt das keine herausragende Rolle. Daß Fragen gestellt wurden, die Wulff aus der Fassung bringen konnten, wurde allein dadurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Italienische Verhältnisse

Wer „ der Pate“ Teil I, II und II gesehen hat, weiß genau: Das macht man nicht selber – für bestimmte Dinge hat man seine Leute. Luigi oder 3-Finger Toni… die haben Erfahrung, keine Skrupel und sind, was am am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Der gute Onkel der Republik

Karl Carstens (SA-Mitglied seit 1934, NSDAP 1940-45, danach CDU) Bundespräsident 1979-84: „Ich fordere die ganze Bevölkerung auf, sich von der Terrortätigkeit zu distanzieren, insbesondere den Dichter Heinrich Böll, der noch vor wenigen Monaten unter dem Pseudonym Katharina Blüm (??) ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar