Archiv des Autors: Pantoufle

Die letzten ihrer Art

Vier frische Rollen Rollei R3 habe ich noch, jeweils noch eine in der F3, die andere in der F100. Der Rest des Schatzkästleins wartet auf Entwicklung. Die letzten ihrer Art. Von den ausgelobten 400 ISO sind 200 zuverlässige geblieben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Da mache sich jeder selbst seinen Reim drauf

Das klassische Gedicht 1968, Text: Georg Kreisler GK: Meine Damen und Herren, an dieser Stelle unserer Fernsehsendung wollte ich Ihnen ein aktuelles Chanson bringen, dieses ist aber mittlerweile von den Ereignissen überrollt worden und ich habe nun fünf Minuten freie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sexistisches Gedicht am Donnerstag / Nachtrag

Alleen Alleen und Blumen Blumen Blumen und Frauen Alleen Alleen und Frauen Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer Eugen Gomringer, 1951, Alice Salomon Poetik Preis 2011 0

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 33 Kommentare

Presseschredder 22.1.2018

Chulz erlebt sein Waterloo Überschriften sind Glückssache, liebe Tagesschau.de1. Chulz ist kein Napoleon und nur weil er am laufenden Band verliert, wird man auch nicht dazu. Waterloo: Das ist das Ende einer beispiellosen Karriere, einer langen Strecke historisch einzigartiger Siege. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Einer weniger

Nein, ich war so gut wie nie mit ihm einer Meinung. Sein Ton war meist unter aller Würde und wie viele Propheten neigte er zur einer penetranten, weinerlichen Rechthaberei. Man soll nichts schlechtes über…? Ja, aber deswegen muß man nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , | 31 Kommentare

Presseschredder 16.1.2018

Ein besonderes Datum! Ein geliebter Mensch und ein Auto haben heute zusammen den selben Geburtstag. Aus Gründen von die Datensicherheit wird die Person nicht verraten. Das Auto aber schon! Der /8 wird 50! Also der Mercedes strichacht. Ein wunderbares Fahrzeug, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Kurz und dreckig 55 / Nachschlag

Frohes Jul wünscht die Schrottpresse allen angeschlossenen Sendeanstalten. Ein guter Tag, die letzten Weihnachtsbäume aus dem Fenster zu kippen, sie im Garten anzuzünden und irgend etwas darüber zu schmurgeln. Man muß es ja nicht zwangsläufig opfern, sondern kann es durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 48 Kommentare

20, 21, 22, 23, 24…28

Daß ich noch mal eine KIKA-Dokumentation1 ansehe, nur weil diversen rechtsdrehenden Bloggern und Twitter-Athleten nach 6 Wochen (in Worten: Sechs Wochen!) auffällt, daß im Kinderkanal ein blondes Mädchen ein Liebesverhältnis mit ein dunkelhaarigen Syrer hat? Malvina, Diaa und die Liebe2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Presseschredder 8.1.2018

Dieses Fahrzeug muß mit ABS und Airbag nachgerüstet werden, wenn es auch weiterhin an Oldtimerausstellungen teilnehmen soll. Klingt vollkommen gehirnamputiert, ist aber so. Glaubt Ihr nicht? Fragt Alexander Dobrindt. Der Sepl spielt gerade Traditionsschiffe-Versenken in Nord- und Ostsee. Ach ja: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Internet wird kein Massenmedium / Nachschlag

»BILD-Chef Julian Reichelt twittert diese Woche in Hochform. So kabbelte sich der mächtige Journalist mit der Redaktion von RTdeutsch, die Reichelt zum “Fake News-Meister 2017” ausrief. Ohne den Twitter-Support des Boulevard-Strategen hätten das vermutlich nur wenige zur Kenntnis genommen.« Irgendwo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

Deutsch gutt

Niema Movassat, Bundestagsabgeordneter (DIE LINKE), Jurist, Rechts- und Innenpolitik, Parlamentarischer Geschäftsführer 1+

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Presseschredder 2.1.2018

Nein, das ist kein Rechtschreibfehler. Seht es ein. Gute Vorsätze für dieses Jahr: Den Header der Schrottpresse um die Zeile »Diese Seite ist optimiert für den Microsoft Internet Explorer oder Netscape Navigator« zu ergänzen. Dieser Satz, oder besser: Diese Absichtserklärung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Der nächste Frühling kommt bestimmt

Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung an der Wiesen aufgedecktes Grau. Kleine Wasser ändern die Betonung. Zärtlichkeiten, ungenau, greifen nach der Erde aus dem Raum. Wege gehen weit ins Land und zeigen’s. Unvermutet siehst du seines Steigens Ausdruck in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Bevor ich jetzt also zum Schluß komme…

Wenn sie denn alle einen Jahresrückblick versuchen, dann will Pantouflen auch mal. Das war also das Jahr 2017 in einem Deutschland, in dem wir gut und gerne leben. Einige jedenfalls. Was wird bleiben, an was werden wir uns erinnern? Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , | 22 Kommentare

Gedicht am Dienstag 33

Die Schrottpresse, Fachblatt für gut abgehangene Neuigkeiten, präsentiert: Weihnachtsgedichte! Na ja – fürs nächste Jahr vielleicht. Oder zu Ostern, wenn das Aluminiumpapier auf Hase umgetopft ist. 1+

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

24.12.1945 – 28.12.2015

Allen Mitleser und Bloggern Dergl, Stony, Fluchtwagenfahrer, Flatter, Tikerscherk, Annika, der Doctor, Mechthild, die Schlandrätin, daMax, der Emil, Stefan R., Epikur, Dame von Welt, Jules van der Ley, Dieter Schablonsky, Celebrity Jane, OldFart, Pjotr56, Latjamilln, Pentimento, L´Andratté, das kleine Teilchen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 33 Kommentare

… schön? … putzig?… überfüssig?… ganz & gar ekelhaft?

Tikerscherk hat ein Katzenbild gepostet und das kann ich natürlich nicht unbeantwortet lassen. Hier also Katze Frida. Frida nach der gleichnamigen. Frida verfiel nach dem ersten zarten Kälte – und Nässeeinbruch diesen Jahres in eine Art Totenstarre auf dem Katzenkratzsessel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf dem Nachttisch | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

nur ein Überlebender

  Rheinmetall (est.1889) proudly presents: Das Spürluchs-Panzerfahrzeug Survivor R. Auch wenn der Name »Überlebender« keinesfalls unserer Firmentradition entspricht, so sind wir doch gerne dem Wunsch des Bundeslands Sachsen nachgekommen, uns von zwei dieser famosen Fahrzeuge zu trennen. 1+

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

Kontaktschuld

Für alle, die sich gerade damit beschäftigen, Kevin Jebsen großzuschreiben, ist mir gerade ein schönes Stück in die Hände gefallen. Selten, daß ich am Rechner sitze, Musik höre, dabei abgehe wie Lutzi und dabei Kumpels wiederbegegne. Rolf Stahlhofen zum Beispiel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 22 Kommentare

Peterchens Mondfahrt

Endlich wieder auf den Mond. Erinnert sich noch jemand an den Mond? Luna, dieser für Verliebte ach so gefährliche Trabant? Auf den librationierenden Erdbegleiter kann man Füße setzen oder Fahnenstöcke einrammen. »Das ist sehr spannend und sehr wichtig für unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare