Archiv des Autors: Pantoufle

Kurz und dreckig 60

Schöne runde Zahl. Deswegen also ein etwas ungewöhnliches Thema: Fussball! Mesut Özil und Ilkay Gündogan (das sind wohl Fussballer) lassen sich aus patriotischen Gründen zusammen mit dem türkischen Diktator Recip Erdoğan ablichten. Aus mir nicht ganz nachvollziehbaren Gründen wächst sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Kurz und dreckig 59

Fleischhauer, Jan. Spiegel-Online, Ankerzentrum deutscher Meinungsbildhauerei. »Halten wir uns ausnahmsweise an die Zahlen. Rund 370.000 Verfahren sind derzeit bei Gerichten anhängig, weil Asylbewerber die Entscheidung des Bundesamtes für Migration nicht akzeptieren wollen…« J. Fleischhauer

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Er ist tot!

Mit fassungslosem Schmerz nehmen wir Abschied von der Atom-Kanone unter den Watch-Watchblogs »Herr Karl seine Seite«. Herr Karl, auch bekannt unter seinen Pseudonymen »Adolf Hüssy«, »Anonüm« oder »Huhu-Ich bin’s!« ist von uns gegangen. Dieser Verlust ist – soviel ist jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Update

  Ich habe ja nicht allzuviel erlebt in den letzten Tagen. Na schön, erlebt natürlich schon, nur ist dabei nicht allzuviel passiert. Der scheinbare Widerspruch löst sich auf, wenn man sich von der Vorstellung trennt, daß eine lange Wartezeit zwangsläufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Einen schönen Gruß an Tikerscherk

Vorgestern in Mitte: er schrie nach Wasser, doch sie gaben ihm Benzin. Schönes Thema.

Veröffentlicht unter Allgemein | 14 Kommentare

DSGVO / nochn Update

Tag vier: Gesundheitlich etwas angeschlagen, die Statistik auf der Schrottpresse geht nicht mehr, genau so wenig wie das Spamfilter oder sonst irgend etwas. Ob man das hier noch lesen kann, weiß ich nicht und beginnt langsam, mir gleichgültig zu werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 30 Kommentare

In eigener Sache / DSGVO

Also, guten Tag erst mal! DSGVO: Die Datenschutz-Grundverordnung. Diskussionen darüber, wessen Daten hierbei vor wem geschützt werden sollen und wem man für Missbrauch schon lange Blanco-Schecks ausgestellt hat, ermüden und führen nicht weiter. Tatsache ist, daß sich auch für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Es ist verboten

Ich erwähnte es bereits einmal: Zu meinen Hobbys gehört die Portraitphotographie. Zielen, schießen, abhauen. Diese an sich harmlose Beschäftigung bekommt nun eine ziemlich sportliche Note in Form der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 1, die am 25.5. 2018 in Kraft trifft.

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , | 38 Kommentare

Es ist ein Teufelskreis!

»Dem größten und wirtschaftlich stärksten Land Europas fehlt eine strategische Außen- und Sicherheitspolitik, in der eine gestärkte und funktionierende Bundeswehr ihren Platz findet. Weil es keine Strategie gibt, gibt es auch keine Debatten; weil es keine Debatten gibt, bleiben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Neuigkeiten / Update

Der spanischer Richter Llarena wird wegen Rechtsbeugung angeklagt 1. Soso – jetzt erst? Llarenas kreativer Umgang mit Tatbeständen wie »Terrorismus«, »Rebellion« oder »Veruntreuung« machte selbst die sonst sehr langsame Mühle UN-Menschenrechtskomission auf den Richter aufmerksam. »Der Ermittlungsrichter hat seine Entscheidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Presseschredder 7.4.2018

Einen Artikel gelesen. Dumm, dümmer, Salonkolumnisten 1. »Nach dem Anschlag auf die beiden Skripals wird überall von der „Unschuldsvermutung“ gesprochen – ein Meisterstück russischer Propaganda.« »[Irgend ein Zitat]« Man kann sich gar nicht entscheiden, welchen der pubertären Textbausteine man daraus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Je suis Jesus

Deutsch sein heißt Steckrüben essen. Bio-Steckrüben natürlich. Naturbelassen. Eigentlich waren Steckrüben Schweinefutter oder ein Arme-Leute-Essen. Eher aber Schweinefutter. Seit es über den Winter 1916/17 nichts anderes gab als die »Hindenburg-Knolle«, hielt dieser Kohl Einzug ins Küchenbewußtsein der deutschen Hausfrau für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 52 Kommentare

Presseschredder 28.3.2018 / Update

Gelegentlich sieht man keinen Anfang, ein Ende auch nicht und das was bleibt, reicht nicht mal für den Hauptteil. Der Anschlag auf den russischen Ex-Agenten Sergej Skripal und seine Tochter Julija ist so ein unvollendeter Aufsatz aus der Grundstufe..

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Sonntagmorgen

»Kandel ist nicht braun, Kandel ist bunt.« Sehr schön, das! In dem kleinen 9000-Seelen-Kaff gingen ca. 2500 Menschen gegen die rechten Horden auf die Straße. Von Gewerkschaftler, der heiligen Mutter Kirche und sogar der hohen Obrigkeit in Form von Malu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Du, ich hätte da was…

»Chehef??« »Kann grad nicht, habe Schakeline in der Leitung!« »…is aber echt interessant! Der Praktikant, der… der…!?!« »Heeerbert!» »Ja, also der Herbert hat da einen echt schmissigen Slogan, den solltest Du Dir anhören!« »Wenn’s sich nicht vermeiden läßt. Also, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Ja, was denn nun? / Update

Da hat man endlich eine neue Regierung und dann sowas. Seit Monaten treibt SMS Deutschland in schwerer See, das Lotsenversetzboot hat die neue Mannschaft an Bord gebracht und nun streiten man sich über die Farbe der Vorhänge auf der Latrine. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Kurz und dreckig 58

Agent von russischem Geheimdienst getötet! Tot! Russisch! Der Agent und sein Mörder. Beide. Diplomatische Krise. Cui bono? Keine Ahnung. Wem nützt der Tod eines ausgemusterten Doppelagenten in diplomatisch unsichtigem Wetter?

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Presseschredder 11.3. 2018

«Weitere Städte sollen von Terroristen gesäubert werden. 1 Mit der am 20. Januar gestarteten „Operation Olivenzweig“ will Ankara die kurdischen Milizen im Norden Syriens zerschlagen und insbesondere die YPG aus dem Grenzgebiet vertreiben. In einer in der südlichen Stadt Mersin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Sehr kurz und dreckig 57/Sudelbuch

  Kollege Glumm fragt »do you like my new car?« »In der Zigarettenpause stand ich mit diesem kleinen Nerd zusammen. Er war Mitte Zwanzig und hatte keine Vorstellung davon, was er mit seinem restlichen Leben anstellen sollte, nachdem ihm das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Lieb Vaterland, magst ruhig weiterpennen

»Uff, geschafft! Die SPD hat den ersten Schritt getan, um sich aus ihrer existentiellen Krise herauszuarbeiten. Die Alternative wäre der Weg zur linken Sekte gewesen, die künftig in einem Korridor von 14 bis 16 Prozent der Wählerstimmen gefangen gewesen wäre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 28 Kommentare