Schlagwort-Archive: Rock&Roll

Elvis

Elvis habe ich immer gehasst. Allein wie der aussah! Zum Zeitpunkt meiner Geburt war er schon eine ganz große Nummer. Als er 1977 aufgedunsen und tablettensüchtig starb, interessierte ich mich für Led Zeppelin, Can und Emerson, Lake & Palmer. Elvis? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 29 Kommentare

Kurz und dreckig 13

Wenn irgend etwas nicht besonders gut läuft, kommt als Erklärung dafür gerne mal die Publikumsbeschimpfung dahergeschlichen. Das hatten wir ja gerade vor nicht allzu langer Zeit: Das nun endgültige Sterben des Qualitätsjournalismus könne nur durch die Bezahlschranke, keinesfalls aber durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brüderlichkeit

Über manche Dinge sollte man nicht nachdenken. Zum Beispiel darüber, wie es sich gestalten würde, läsen einige Menschen ihre Texte einem Publikum vor. Woran ich natürlich denke, sind in diesem Falle Blogger und speziell diejenigen, deren Botschaft eher die der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ding inne Schnauze

»Halt! Stop!« Zwei vollkörpertätowierte bärtige Primaten aus der Gewichtsklasse Superschwergewicht drängen die Schaulustigen zurück. Der eine trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift »Odin statt Jesus«, der andere zeigt ohne Bekleidung, was der jahrzehntelange Kampf mit dem Bier für Prachtkörper hervorbringt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Locker bleiben

Das Leben Die Kommentarfunktion der anderen. Da lob ich mir die Editierbarkeit auf dem eigenen Blog und schreibe lieber hier. Die Kiezneurotiker schreibet von einem Konzertbesuch und fängt sich nun sicher wieder einige »Abo-Kündigungen« ein, diesen finalen Aufschrei des altbewährten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rockn’n’Roll can never die

»Aber Ramstein magst Du doch auch, oder?« Der Einfachheit halber wollen wir die Fragenden einmal Karlchen 1 und Karlchen 2 nennen. Zwei ungarische Rockfans, die sich an einem englischen Tresen ungeniert als Faschisten outen. Nein, Pantoufle mag Rammstein nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das gelbe Hotel II

Und eine mächtige Stimme erhob sich und Gott sprach zu Pantouflen: »So, so! Meine Hühnchen haben Dir also nicht geschmeckt? Nimm dies, Bursche!« Der Weg zum Catering führt durch den Duft von 12.000 vollkommen versagenden Deos. 30° im Schatten. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar