Schlagwort-Archive: Geschichten

Bretter die die Welt bedeuten II

Da steht ein roter LKW auf dem Parkplatz kurz hinter der Ampel. Redburn-Transfer Ltd, England, Enfield EN3 7PH und er transportiert unsere Backline sowie die unvermeidlichen Devotionalien des Künstlers. Rot. Sehr rot. Mit einem weißen Streifen an der Seite, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenfahrt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bretter die die Welt bedeuten

Es gibt noch Zeichen und Wunder! Der offensichtlich wohlhabenden Produktion gefällt es, den angemieteten Technikern einen eigenen Nightliner zu spendieren. Vier Fraggels auf einen Bus, auf dem normalerweise 10 – 12 Personen Sessel und Bett finden. Mehr Luxus ist kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenfahrt | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Ein neues Jahr

Seit diesem Vormittag vor zwei Wochen, an dem Thomas zum ersten Mal ernsthafte Zweifel an der unbefleckten Empfängnis der heiligen Jungfer gekommen waren, begann sein Interesse am Theologiestudium zu schwinden. Und ebenso an Elke! Die hatte ihn hysterisch kreischend bloßgestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor | Verschlagwortet mit | 14 Kommentare

Ich erinnere mich nicht

Im Sommer konnte man den Weg von der Schule nach Hause abkürzen. Einfach neben der Brücke in der Mitte des Städtchens hinunter zur Illmenau steigen und entgegen des Stromes bis zum hohen Abhang unseres Gartens wandern. Das war natürlich strengstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Was schreiben?

»Keine Kippen und gelegentlicher Geschlechtsverkehr in der Autowaschstraße.« Was für’n blöder Titel. »Schlechter Sex und Dosenbier!« Das dagegen hat… nun ja… das eben! Der Geruch der Worte, der ist dann doch geblieben. Die Adjektive kamen erst später. Gelegentlich schlecht. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Benzin | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

Apfelopa

»…der in tiefem Glauben Gottes Natur so sehr geliebt hat.« Das hätte ihm nicht gefallen. Das hätte ihm überhaupt nicht gefallen! Eigentlich wäre das der Moment gewesen, wo Apfelopa an die Wände seines Sargdeckels klopft, energisch und unüberhörbar. Von wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Kleine Perlen

Auf den Familientreffen fielen Onkel Walter und Tante Hilde in erster Linie dadurch auf, daß sie morgens jedesmal wie aus aus dem Ei gepellt dastanden. Was gar nicht so einfach war, da sie im Gegensatz zum Rest der Mischpoke nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenfahrt | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Flötenspiele

»Nein Papi: Es gibt keine Blockflöten! Bestimmt nicht! Schwöreschwöre bei allem was mir heilig ist!« Was ist Tochter 2 heilig? Das Kapitel Realschule geht zu Ende, das des erweiterten Realabschlusses beginnt. Und es gibt tatsächlich keine Blockflöten. Dafür hängen große, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Elf Betrugs-Methoden, vor denen man sich im Netz in acht nehmen sollte

Die anderen zehn werden wohl auch bereits bekannt sein. Die Esoterische aber kennt nicht einmal die erste und auch vor den anderen hat sie Angst. Osterspaziergang in esoterischer Begleitung. Früher war ja mehr Lichterkette. Jetzt sitzt alles und jeder vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Die Kopisten

Haben verschiedenen Nationen besondere Begabungen, Fähigkeiten oder Fehler? Ein unausrottbarer Stammtisch-Imperialismus besteht ja nach wie vor darauf. Dort, wo im Dunst ungewaschener Männlichkeit bei billigem Fusel das durchaus ernst gemeinte Urteil kreist »… da haben es die wodkatrunkenen Russen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Die satanischen Verse

Online nennt man das und es ist der letzte Schrei. Das Internet – unendliche Weiten! Einen… dingens… so eine Firma, wo man das machen kann habe ich auch gefunden. Sie bieten verschiedene Tarife an: Poweruser, Moonshine und Easy-Sorglos. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , | 33 Kommentare

Windows XP startet nach Ebeneverbesserung nicht mehr

Stony ist schuld! Unterbelichtete Kiddys vergreifen sich am Rechner der Eltern und das geht aus irgend einem Grunde schief. Da war doch mal, da war doch mal was… Aus der guten alten Zeit, als es noch Foren gab, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Nabelschau

Mir gefällt es hier auf der Schrottpresse eigentlich ganz gut. Das fiel mir gestern erst wieder auf, als Flatter mit »schön hast Du es hier« kommentierte. Stimmt! Nicht daß das mein Verdienst wäre, aber man sollte auch mal anmerken, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsfernsehen | Verschlagwortet mit , | 110 Kommentare

Beinahe geschafft

Wir schenken uns dieses Jahr nichts. Gar nichts. Außer vielleicht eine handvoll selbstgebackener Kekse und Schnapspralinen. Sohn2 (12) hat vermutlich wieder etwas gebastelt – zum Glück nur aus Pappe (recyclebar) und selbst angemalt. Darauf lassen jedenfalls die Farbspuren an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

IRIS

So, mal wieder etwas aus einem anderem Kopf! Das finde ich gut – dann muß ich nicht! Noch besser finde ich allerdings, daß sich meine Leser überhaupt diese Mühe machen. Nicht nur beim Kommentieren, sondern gleich etwas eigenes schaffen. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Dorftratsch

Heute kein Piccolöchen. Die Damenriege »die Mädels« schwatzt. Das tun sie immer, dafür sind sie berühmt. Heute dürfen sie aber nicht, weil Gemeinderatssitzung ist und Hanno, was unser Bürgermeister ist, guckt auch schon ganz grimmig in ihre Richtung. Das hilft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit | 22 Kommentare

Mediterrane Diät

Irgend etwas mit unserem Gesundheitssystem ist überhaupt nicht in Ordnung. »Warten Sie bitte noch einen Augenblick im Wartezimmer« Ich bin für 8:30 Uhr bestellt, jetzt ist es 9:30 Uhr und es müssen noch ein paar Kunden versorgt werden, die nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Clara

»Es ist die Zündspule!« Die kleine, schmale Frau war bis zur Hüfte unter der Motorhaube verschwunden. »Du hast nicht zufällig Werkzeug dabei?« Motorradfahrer haben immer Werkzeug dabei, vor allem und garantiert immer, wenn sie mit einem Dnepr-Gespann unterwegs sind. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Nachtquartier

»Frau Schubert: Jetzt liegen Sie endlich ruhig! Nicht schlagen, hören Sie? Hören Sie auf zu schlagen!« Etwas poltert zu Boden. Wieder das Keifen der Schwester und das Schreien der Patientin. »Frau Schubert!« »Heinrich, so hilf mir doch! Heinrich!« Das Licht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Benzin, der Untergang | Verschlagwortet mit | 19 Kommentare

Moin Thelonious

»Pantoufle, Pantoufle. Auf was für Seiten du dich auch so herumtreibst. Da musst du dich nicht wundern, wenn du dich ärgern musst. Aber du hast schon recht. Das Netz wird immer langweiliger.« Thelonious Es wäre jetzt natürlich schön, wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ungefragte Antworten, Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar