Schlagwort-Archive: Gedicht am Dienstag

Gedicht am Dienstag (28)

Matsuo Bashō (1644–1694), Japan Yosa Buson (1716-1784), Japan Alles weitere kann man im Internetz nachlesen. Bashō gilt als der erste bedeutende Dichter der Gedichtform des Haiku, Buson wird neben Kobayashi Issa und Masaoka Shiki zu den »großen Vier« dieser Kunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachttisch | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht am Dienstag (27)

Eine rührende Suchanfrage flog da von Tante Google ins Haus… »Gedicht am Dienstag«. Für die einsame Suche also. 0

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Linksdrehendes Gedicht am Dienstag

#Taschengate? Warum gehen alle wichtigen Dinge des Lebens an mir rückstandslos vorbei? Die Drogeriekette DM hat Tüten aus Indien. Sonst hatte sie immer aus Augsburg. Augsburg gut, Indien Kinderarbeit. Das wissen wir alle: Indien ist zu 100% reine Schurwolle von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht am Dienstag

Ja, ich mach das mal wieder. Aus alter Tradition: Aber garantiert nicht regelmäßig! Verlaßt Euch drauf! Ich nicht! Und das sich keiner hinterher beschwert, ich hätte ja… nichts hab ich und schon gar nicht versprochen das regelmäßig zu machen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht am Dienstag (25)

Ein Doppeldecker steigt aus jeder Flasche Ein Doppeldecker steigt aus jeder Flasche Und stößt sich heulend seinen Kopf kaputt. Der Übermensch verzehrt die Paprikagoulasche, Zerbröselnd Semmeln, rülpsend in den Kälberschutt. Den Gästen hängt der Kiefer bis zur Treppe, Dort hinterlist’ge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polemik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht am Dienstag (24)

`s ist Krieg! Die fetten Hände behaglich verschränkt vorn über der bauchigen Weste, steht Einer am Lager und lächelt und denkt: „’s ist Krieg! Das ist doch das Beste! Das Leder geräumt, und der Friede ist weit. Jetzt mach in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht am Dienstag (23)

Dieses Gedicht am Dienstag kommt diesmal mit der der Bahn. Auf dem Fahrschein war ein Spottgedicht angedacht… es hatte etwas mit Pünktlichkeit, Reinlichkeit und Heizung an sich. Das Billett wurde für ungültig erklärt, der Fahrgast mitten auf freier Strecke vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar