Spam am Wochenende

Gesendet am 01.09.2011 um 22:54

After reading your blog post I browsed your website a bit and noticed you aren’t ranking nearly as well in Google as you could be. I possess a handful of blogs myself and I think you should take a look here: http://dominate_the_World_with_wordpress.com You’ll find it’s a very nice tool that can bring you a lot more visitors. Keep up the quality posts

………………………………………………………….

… das könnte also noch besser sein bei Google. Hmmm. So,so. Ach, lieber Spam-Schreiberin maria@harward.edu: Ich glaube, ich lasse mich einfach so unbekannt, wie ich glücklicherweise nun mal bin. Im Grunde bin ich mit meinen 20,30 Besuchern, die meine Artikel lesen, zufriedener als mit jemandem, der nur nach dem Google-Ranking schaut.
Und wenn ich mir in meinen Statistiken ansehe, mit welchen Suchbegriffen Leute auf die Schrottpresse kommen, scheint das auch wirklich nicht nötig…

Flachköpper, Erste mittelalterliche Sprengsätze, Neu-Teutonia sei’s panier, Frauen an der Schrottpresse, Ich kenne keine parteien mehr: Ich kenne nur noch Deutsche, Waffenkauf in Italien, Aschenputtels Notizen, Lassen Sie mich durch: Ich bin Arzt, „film schwarzer schleim mit roten augen albtraum“.
(nur eine kleine Auswahl der vergnüglichsten Suchbegriffe)

Nicht auszudenken, was eine hirnlos optimierte Suchmaschine noch alles verlinkt, wenn man sie nur genügend manipuliert.
All meinen unoptimierten Lesern ein schönes Wochende… ich will mal wieder was über Photographie schreiben…mit Bildern und so…

P.S. Der angegebene Link war so ähnlich… nicht ganz genau so

P.S.1 Wasn Rechtschreibfehler…tststs

P.S.2 Nachtrag am Abend: Heute (und eben genau heute) gab es nur eine einzige Anfrage bei Google. Da wurde nach „die Schrottpresse“ gesucht. Und das hat doch etwas tröstliches, nicht wahr?

P.S.3 An denjenigen, der am 4.9.11 um ca. 7:40 den Link …dominate_the _world… aufgerufen hat: DAS IST EIN FAKE! DER GEHT INS LEERE! INS DATEN-NIRVANA! DAS SOLLTE EIN WITZ SEIN! ECHT JETZT!


P.S.4 Also: Wer wars? Raus damit! Ich will das jetzt wirklich wissen! Melde Dich! Du kannst das ganz öffentlich zugeben – hier wird nicht gelacht – oder heimlich an meine E-Mailadresse (die Mail wird auch wahrscheinlich nicht veröffentlicht).

Dieser Beitrag wurde unter Polemik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Spam am Wochenende

  1. daMax sagt:

    Hehe, ja ja die SEO-Bots und die wirren Googeleien der Leute. Ich könnte mich da auch immer wieder kringeln. Wirklich kaum auszudenken was für ein krudes Publikum man hätte, würde man nur noch SEO betreibeen. Wahrscheinlich kämen dann nur noch Suchcrawler vorbei…

    0

  2. der_emil sagt:

    Oh ja, diese Dinger nerven. Täglich ein bis zwei. Identischer Text, verschiedene Absender (wenn sie nur verschieden wären, dann könnten sie mich nicht nerven).

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *