Archiv der Kategorie: irgendwas

Donnerstag, 23.2.2017

Neben mir sitzt mein FOH – Engineer D-Punkt und fällt in die Pizza Magharita ein. D-Punkt ist Gelegenheitsveganer der unmissionarischen Sorte. Auch wenn er, auf seine Ernährungsgewohnheiten angesprochen, viel Verschwörung verbreitet. Das halbrohe Filet mit Brot auf meinem Teller stört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Zwischendurch

Ich bin kein Freund des Begriffes Filterblase. Aber gelegentlich ertappt man sich doch bei der Überlegung, was Erwähnung und Beschäftigung mit bestimmten Personen für Reaktionen auslösen. Die Filterblase der anderen. Sahra Wagenknecht zum Beispiel. Das ist auch in der linken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz und dreckig 29

Über jeden vernünftigen Zweifel erhaben. Eine hübsche Redensart, um sich von Ungläubigen, Verschwörungstheoretikern und ähnlichem abzusetzen. Natürlich auch dann, wenn einem die Argumente ausgehen, wobei dann gerne zum gesunden Menschenverstand gegriffen wird.

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Dies und das, Unwetterwarnung und Nikon

Ja, mit weiterreisen ist im Moment wohl nicht: Bei dieser Wettervorhersage muß ich nicht noch mit dem Motorrad dazwischen. Mal sehen, wann sie Entwarnung geben… Langeweile!

Veröffentlicht unter irgendwas, Verkehr und Gebratenes | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Unfertig II

Dinge, die die Welt nicht braucht: Zwei Funkgeräte + Werkzeug + Laminate am Gürtel beim Scheißen. Die Schwerkraft kann einem da die übelsten Streiche spielen wenn man nicht aufpasst. Auf – und Abbau ohne Helfer. CCTV direkt unter dem PA-Wing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Voodoo

»Komm, Oskar: Wir gehen hunden!« So heißt das bei Pantoufles. Es wird gehundet, aber nicht gekatzt. Katzen machen das selber. Redaktionskampfhund Oskar wird gerne gehundet. Heute hunden wir wieder in den Wald: Der schröckliche Orkan® hat sich nach Russland oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Russische Grippe

Der Flughafen Hannover ist ein kleiner, mieser, popeliger Ort, der eigentlich nur den Vorteil hat, daß es nie Schlangen vor den Schaltern gibt. Diesmal nicht. Vor dem Schalter der Aeroflot staut sich die Menge. Macht nix – mein Kumpel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar