Archiv der Kategorie: Auftragsjournalismus

Presseschredder 10.2.2017

»Sag mir, wie geht es dir? Bete zu Allah, wallah wir brauchen nur eure Gebete. Das ist es, was wir brauchen. Ich schwöre. Wie geht es unserem Bruder Noor? Gut? (ein Motorrad rattert im Hintergrund durch)« Quelle: Correctiv.Ruhr, BND oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Presseschredder 30.1.2017

Die Schrottpresse hat es getan. Fernsehen geguckt. Das sollte man nicht machen und schon gar nicht Anne Will. Aber dort war der zukünftige Oppositionsführer Martin Chulz zu Gast, um seinem Volk zu sagen wo Würselen liegt. In der Nähe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Presseschredder 25.1.2017

Eine Legende geht. Bernie Ecclestone wurde aus der Formel1 rausgeschmissen. Der neue Besitzer des Rennzirkus, die Liberty Media, setzte den 86jährigen vor die Tür. »Sein Rat wird von unschätzbarem Wert sein« statt einer goldenen Armbanduhr. Das könnte der Anfang davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 39 Kommentare

Interessiert – interessiert nicht

Es würde mich interessieren, warum meine Griffheizung nicht funktioniert. Aber um das herauszubekommen, müßte man die halbe Verkleidung von der Yamaha abschrauben und sich ins Kupfergewürm begeben. Kalt! Zu kalt! Jedes Werkzeug, daß man anfasst, jede Schraube, überhaupt alles. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Links

Seit geraumer Zeit steht auf der Toilette unten im Flur ein (Wie nennt man das? Seifenspender? »Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung für einen religiösen, wissenschaftlichen, gemeinnützigen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Zweck.« Wikipedia.) Seifenspender. Es wurde mir beim Schreiben schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Kurz und dreckig 34

Terrorverdächtige. Wie lautet eigentlich der Paragraph des Strafgesetzbuches, der sich dem Vergehen (oder der Straftat) »terrorverdächtig« widmet? § 308 Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion 1) Wer anders als durch Freisetzen von Kernenergie, namentlich durch Sprengstoff, eine Explosion herbeiführt und dadurch Leib oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 38 Kommentare

Die gute Nachricht

Die gute Nachricht zuerst: »Die gute Nachricht: Am 12. Februar wird die Republik ein neues Staatsoberhaupt haben. Weil der höchst respektierte Joachim Gauck, 76, eine zweite Amtszeit ausgeschlagen hat, muss die Bundesversammlung in einem guten Vierteljahr einen Nachfolger oder eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare