Archiv des Autors: Pantoufle

Mein News-Aggregator macht mir Angst

Wie lesen sich eigentlich die Leute durchs Internet? Wenigstens die, die es regelmäßig tun? Von vielen Bloggern weiß ich – oder habe es mir von ihnen erzählen lassen – daß sie dafür News-Aggregatoren verwenden. Das ist ja auch sehr praktisch! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit | 20 Kommentare

Was ich noch eben sagen wollte

Veröffentlicht unter ungefragte Antworten | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Kurz und dreckig 40

Der Tag der Befreiung. Das ist doch ein schönes Sinnbild und ein wenig nachdenken könnte man auch darüber. Wenigstens diejenigen, denen diese Gabe gegeben ist.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trollschau am Vorwahlmorgen

Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Die Nachricht des Tages: Der Russe kommt! Das ist jetzt so strunzdumm – da läßt einer die Hosen runter und was dort zu sehen ist … hat keine Eier. Wenn Misik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

Macrons nützlicher Idiot

Ja, da muß man durch. Misiks Folge 492 der politischer Korrektheit beschäftigt sich mit nützlichen Idioten unter den Linken von Moskau bis Washington, die Macron verhindern wollen und dadurch Le Pen angeblich in die Hände spielen. Die Schrottpresse hat lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , , | 33 Kommentare

Kurz und dreckig 39

Warum schon wieder kurz und dreckig? Weil mir nichts einfällt. Im Grunde habe ich keine Lust etwas zu schreiben, zu lesen oder mich mit irgend jemandem zu unterhalten. Tür zu und wenn’s klingelt jemanden vorschicken, der einen in Ruhe lügen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Kurz und dreckig 38

Ein schönes, nahrhaftes und lüsternes Beltane wünscht die Redaktion der Schrottpresse allen Lesern. Die große Vereinigung.

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Presseschredder 26.4.2017

Eigentlich habe ich ja genug Motorrad. Trotzdem sieht man sich immer wieder die Kleinanzeigen durch… vielleicht ein AT-Motor, Felgen, eine Zündkerze oder ein sensationeller Umbau, der leider wegen Hobby-Aufgabe niemals zu Ende gebracht wurde. »Konvolut Yamaha FJ 1200, Rat-Bike, fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsauftrag | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Yücels große Chance

Doch, die gibt es durchaus! …

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Kurz und dreckig 37

Das Trollkommando Rollkommando im Einsatz gegen unbequeme Nachrichten. Die Faktenchecker. Flatter hat darüber schon alles nennenswerte gesagt; soweit, so schlecht, auch wenn ich mich seiner Wertung »…der Jagd nach angeblichen „Fake News“ die letzte Stufe erreicht« nicht anschließen mag. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Presseschredder 19.4.2017

Also, ich hab mir ja lange nichts mehr für die Photographiererei gekauft. Ne, echt nicht! Das letzte Mal… muß ich jetzt glatt überlegen! Das Nikkor 105mm 1:2,5 Sonnar und das ist schon ewig her. So lange, daß es auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Berühmte Zitate

»Fröhliche Ostern!« Jesus v. Nazareth … Noch eine kleine Anmerkung zum Thema Türkei: An dieser Stelle stand dazu etwas länger nichts mehr. Das hat nicht mit Desinteresse zu tun. Eher mit einer geradezu perversen Lust am Vorhersehbaren. Und vorhersehbar kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Presseschredder 10.4.2017

Der blühende Kirschbaum hatte gewonnen. Vor die Alternative gestellt, sich auf der Suche nach Weltuntergangs-Szenarien durch die Artikel, Blogs und unsozialen Netzwerke zu quälen, gewann der Baum. Gegen das mäßig schlechte Gewissen kam ein Buddel Grappa di Brunello Riserva von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Untergang | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Bretter die die Welt bedeuten II

Da steht ein roter LKW auf dem Parkplatz kurz hinter der Ampel. Redburn-Transfer Ltd, England, Enfield EN3 7PH und er transportiert unsere Backline sowie die unvermeidlichen Devotionalien des Künstlers. Rot. Sehr rot. Mit einem weißen Streifen an der Seite, welches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenfahrt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bretter die die Welt bedeuten

Es gibt noch Zeichen und Wunder! Der offensichtlich wohlhabenden Produktion gefällt es, den angemieteten Technikern einen eigenen Nightliner zu spendieren. Vier Fraggels auf einen Bus, auf dem normalerweise 10 – 12 Personen Sessel und Bett finden. Mehr Luxus ist kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenfahrt | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Kurz und dreckig 36

Man sollte viel mehr überwachen! Vor allem Ämter und Behörden sind aufgefordert, ungewöhnliches Benehmen und offensichtlich kriminelle Finanztransaktionen zu melden. Zum Beispiel das Erschleichen von Leistungen. Rainer Wendt scheidet auf eigenen Wunsch vorzeitig aus dem Amt und geht in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Presseschredder 2.3.2017

»Selbst vor Teddybären schrecken Hacker nicht mehr zurück.« (Bild © Nicolas Asfouri/AFP/Getty Images), wird also nicht abgebildet. Bären, funkverdrahtet, niedlich, originalverpackt und noch ausgeschaltet. »Nach Sicherheitslücken bei Hello Barbie und dem umstrittenen Verbot der Puppe Cayla gibt es erneut Aufregung um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Freiheit für alle inhaftierten Journalisten

Seit dem Vietnamkrieg gehört es zum guten Kasino-Ton, daß Militärs nicht ihre eigene Unfähigkeit oder die Überlegenheit des Gegners für eine Niederlage verantwortlich machen, sondern die schlechte Presse. Diese wird dem Zweck entsprechend als »unfair« oder gleich als Hochverrat gewertet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Donnerstag, 23.2.2017

Neben mir sitzt mein FOH – Engineer D-Punkt und fällt in die Pizza Magharita ein. D-Punkt ist Gelegenheitsveganer der unmissionarischen Sorte. Auch wenn er, auf seine Ernährungsgewohnheiten angesprochen, viel Verschwörung verbreitet. Das halbrohe Filet mit Brot auf meinem Teller stört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter irgendwas | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Presseschredder 10.2.2017

»Sag mir, wie geht es dir? Bete zu Allah, wallah wir brauchen nur eure Gebete. Das ist es, was wir brauchen. Ich schwöre. Wie geht es unserem Bruder Noor? Gut? (ein Motorrad rattert im Hintergrund durch)« Quelle: Correctiv.Ruhr, BND oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare