Jüdischer Weltkongress in Budapest: Nazidemo findet statt

Das mit dem Crossposting ist ja immer so eine Sache: Einerseits… und andererseits kann man sich das ja gleich auf der Originalseite ansehen und entdeckt dabei eventuell noch andere schöne Sachen. Also kein Crossposting, sondern die dringende Aufforderung, sich zum zum Pusztaranger zu begeben und sich die Ungeheuerlichkeit berichten zu lassen, wie die Regierung Victor Orbans auf den jüdischen Weltkongress in Budapest reagiert.

http://pusztaranger.wordpress.com/2013/05/03/3775/

Dieser Beitrag wurde unter Bildungsauftrag abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Jüdischer Weltkongress in Budapest: Nazidemo findet statt

  1. Danke für den erneuten hinweis auf Pusztarager. Das ist ein sehr interessantes blog, das ich nun endlich in meine leseliste eingefügt habe.

    0

  2. Apocalypse 2012 Moon God sagt:

    Seit über 2000 Jahren haben die agrarisch-hypersozial-sesshaften „Juden“ die ganze Welt im Griff:
    Juden (Mörder wie Moses, Kain, David, etc.) => Christen => Muslime => Protestanten => Kapitalisten => Kommunisten-Marxisten => Nazis => Hollywood => Atombomben (Teller, Oppenheimer, Kim Jong Un).
    Wann hört endlich dieser wahnsinnige beschnitten-traumatisierte Blödsinn überall auf???
    Die einzige gute „Religion“ war der Schamanismus der mittlerweile ausgerotteten Jäger-und-Sammler: Schamanismus ist zwar auch genetisch bedingt, aber er kann NICHT sozial GELERNT werden wie der hypersoziale Juden-Blödsinn überall (Christen, Muslime, Kommunisten, Nazis, Hollywood, etc. etc.)

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *